Startseite» Alle News» Ausflug nach Faistenau

Ausflug nach Faistenau

Freitag, 11. August 2017


Bild 0 für Ausflug nach Faistenau

Im heurigen Jahr führte der Ausflug der Bürgerkapelle Obermais ins wunderschöne Faistenau, einer kleinen Gemeinde im Salzburger Land.


Vom 4.- 6. August drehte sich für die Mitglieder der Bürgerkapelle Obermais alles um die Themen Unterhaltung, Musik und Freundschaft. 



Ein wichtiger Anlass, um nach Faistenau zu fahren war jener, dass die Trachtenmusikkapelle Faistenau ihr 140igstes Jubiläum feierte.



Bereits vor 15 Jahren war die Bürgerkapelle Obermais schon einmal zu Gast in Faistenau, wobei die Erinnerungen am damaligen Jubiläumsfest bis heute unvergesslich bleiben.



Auch das diesjährige Jubiläumsfest sollte die Erwartungen der Bürgerkapelle Obermais nicht enttäuschen, im Gegenteil: auch wenn das Fest nicht mehr an die "Größe" der Jubiläumsfeier von damals heranreichte, so wurde an der Qualität desselben nicht gespart.



Unter dem Motto "aussi gråsn" ein volksmusikalischer Saitensprung, wurde am Freitagabend dem Publikum eine hochkarätige Musikveranstaltung geboten, die alle Anwesenden ins Staunen versetzte. Die spielerische Qualität der diversen "Volksmusikgruppen" überzeuge auch den letzten Skeptiker moderner  oder "neuer Volksmusik".



Auch die Gaumenfreuden gerieten bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz, wobei viele  eher dem flüssigen Nahrungsmittelangebot zugeneigt waren!



Nach einem unterhaltsamen Abend, der bis in die frühen Morgenstunden andauerte, stand am Samstag ein Tagesausflug an den nahegelegenen Wolfgangsee auf dem Programm. Eine gute Gelegenheit, um einen Sprung ins herrliche Seewasser zu wagen oder sich mit der Gondelbahn  auf das Zwölferhorn befördern zu lassen.



Erst gegen 20:00 Uhr stand ein Konzert der Bürgerkapelle Obermais auf dem Programm. In der Turn- bzw. Mehrzweckhalle wurde dem Publikum ein unterhaltsames Konzert geboten mit Klassikern wie zum Beispiel „Rosamunde“ oder „Abba Gold“. 



Am Sonntag, der gleichzeitig unser Abreisetag war, wurde gegen 10:00 ein feierlicher Gottesdienst abgehalten, bei dem alle heimischen Vereine und einige Gastkapellen anwesend waren.



Im Anschluss an den Gottesdienst spielte die „Obermaiser Böhmische“ zum Frühschoppen auf. Die letzte Stunden bis zur Abreise um 15:00 Uhr verbrachten unsere Musikanten sowie die Gastgeber und alle Anwesenden in ausgelassener Stimmung!



Zur Fotogalerie: Bitte klicken!